Skip to main content

✓ Nur TOP Kindersitze✓ ADAC getestete Produkte✓ Alle Daten sofort sichtbar✓ Ausführlicher Ratgeber✓ Günstige Preise

Die besten Britax Römer Kindersitze und Babyschalen

Aktualisiert am 11. November 2019 Britax Römer Kindersitz EVOLVA

Britax Römer gehört zu den führenden Herstellern, wenn es um eine Babyschale oder einen Kindersitz geht. Wir von Shell4kids fühlen mit diesem ausführlichen Firmenportrait dem Unternehmen auf den Puls und beschäftigen uns nach einem kurzen Abriss der Geschichte mit der Firmenphilosophie. Anschließend stellen wir kurz das Produktfolio vor und legen den Fokus auf Kindersitze und ihre Gruppen. Eine Vorstellung der Bestseller rundet das Portrait ab.

Firmengeschichte

Die deutsche Marke Römer besteht schon seit 1872. Britax aus Großbritannien erfuhr seine Gründung im Jahre 1930. 1978 schlossen sich beide Unternehmen zusammen und feierten danach riesige Erfolge. In den 80er Jahren begann das Unternehmen bereits in die USA und später weltweit zu expandieren.

Das Unternehmen entwickelte in den 60er Jahren erste Standards für Sicherheitsgurte. Nach dem Zusammenschluss wirkte das Unternehmen maßgeblich an einer europäischen Einheitsnorm für Kinderrückhaltesysteme mit – die berühmte ECE R44.

Zusammen mit Volkswagen wurde 1997 das ISOFIX Arretierungssystem entwickelt. Das einzigartige Antikipp System „Pivot Link“ von 1999 gehört heute längst zum europaweiten Standard.

Bereits im Jahr 1966 brachte Römer den ersten eigenen Kindersitz auf den Markt. Zu dem Zeitpunkt gab es noch gar keine Kindersitzpflicht in Deutschland. 1971 wurde der Kinderautositz „Peggy“ mit Fangkörper auf den Markt gebracht.

Über 90 Prozent der Produktion ist fest in England und Deutschland verankert. Mit seiner über 50jährigen Branchenerfahrung zählt das Unternehmen zu den führenden Marken im Bereich Kindersicherheit. Der Haupsitz des Unternehmens befand sich zunächst in Ulm. 2015 ist man für größere Produktionsflächen nach Leipheim umgezogen.

Firmenphilosophie

Hergestellt mit größter Sorgfalt

Bei Britax Römer können Sie immer sicher sein, dass die Produkte den Wunsch nach Sicherheit, Qualität und Komfort immer voll erfüllen. Sämtliche Sitzbezüge werden in Europa hergestellt. Bei den anderen Teilen für die Sitze sind es ausschließlich Großbritannien und Deutschland. Die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig und sorgen für die exzellente Robustheit der Produkte.

Sehr wichtig für die Marke ist auch das Thema Schadstoffe. Hier geht der Hersteller sogar noch einen Schritt weiter und sorgt noch mal für eine deutliche Unterschreitung der erlaubten Grenzwerte. So wird die sensible Kinderhaut vor allem beim Römer Babysitz bestens geschont.

Dieses sehr wichtige Qualitätskriterium wird in den Untersuchungen des ADAC Test und der Stiftung Warentest nochmal bestätigt. So wurden seit 2015 alle Autokindersitze der Marke in der Kategorie Schadstoffe mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Was bedeutet „Engineered in Germany“?

Bei vielen Produkten finden Sie den Ausdruck „Engineered in Germany“. Was bedeutet dies genau? Im Endeffekt bedeutet der Zusatz, dass der Kindersitz zwar in Deutschland entwickelt wurde, aber nicht in Deutschland gefertigt wird.

Teilweise verlagert Britax Römer bei den niederpreisigen Produkten die Produktion nach China. Das bedeutet jedoch keinesfalls Niedrigqualität. Das immerwährende Qualitätsmanagement sorgt dafür, dass nur einwandfreie Ware die Produktionshallen verlässt und in den Handel kommt.

„Made in Germany“ Produkte werden dagegen in Deutschland entwickelt und auch in Deutschland gefertigt.

Innovation steht hoch im Kurs

Die Marke hatte schon immer die Vorreiterrolle, wenn es um innovative Transportlösungen für Kinder geht. So gehen inzwischen mehr als 47 Patente in Sachen Kindersicherheit auf das Konto des Unternehmens. Daher ist es auch nicht überraschend, dass der Britax Römer Kindersitz Kidfix XP SICT mit dem innovativen Seitenaufprallschutz der erste Autositz der Gruppe 2/3 war, der ein „sehr gut“ vom ADAC Test und der Stiftung Warentest erhalten hat. Chapeau!

Auch auf die Zusammenarbeit mit der Autoindustrie legt das Unternehmen großen Wert. Der Hersteller arbeitet eng mit den führenden Automobilmarken wie z.B Mercedes Benz, Porsche, Volkswagen und Volvo zusammen. So fließen die Erfahrungen aus dieser Zusammenarbeit zum großen Teil in die Entwicklung der Kindersitze und Babyschalen mit ein.

Sicherheit ohne Kompromisse ist das Motto

Dem Unternehmen aus Laupheim genügen die Worte „gut genug“ niemals den hohen Ansprüchen der Marke. Seit der Gründung im Jahr 1966 gilt für das Unternehmen der Leitsatz „Sicherheit ohne Kompromisse“ – und das ist bis heute so geblieben.

Sämtliche Produkte werden in intensiven Crashtests auf ihre Robustheit getestet. Der Test erfolgt dabei mit unterschiedlichen Fahrzeugtypen und verschiedenen Wetter- und Straßenverhältnissen. Der Hersteller führt sogar einen Biss- und Quietschtest am Spielbügel der Kindersitze durch.

Viele verschiedene Test Modelle werden für diese Prüfungen herangezogen. Letztendlich produziert werden davon nur wenige – und zwar die mit der höchsten Sicherheitsgarantie. Das hat auch die Stiftung Warentest und der ADAC Test erkannt und der Marke schon mehr als 100 Auszeichnungen verliehen.

Dieses vorbildliche Leitbild hat uns von Shell4kids mehr als überzeugt. In solch einem Britax Römer Kindersitz würden wir auch den eigenen Nachwuchs ohne Bedenken reinsetzen und können Ihnen die Marke für einen Babysitz und Kinderautositz wärmstens empfehlen.

Produktsortiment

Das Produktportfolio der Marke ist recht umfangreich. Das Unternehmen produziert nicht nur Kindersitze und Babyschalen. Auch Fahrradsitze und Kinderwägen sind vertreten. Besonders bei den Kinderwägen gibt es viele verschiedene Unterarten wie Jogger, Buggy oder Zwillingswägen. So findet jede Art von Familie das richtige Modell für ihre Bedürfnisse.

Bei den Kinderwägen ist eher die Marke Britax (ohne Römer) zu finden. Alle Britax Kinderwägen sind als Travelsystem ausgelegt, welches den Eltern maximale Flexibilität in ihrem Alltag mit Baby ermöglicht. So können Babyschalen einfach unkompliziert mit Adapter direkt auf den Kinderwagen aufgesetzt werden. Daneben bietet die Marke umfangreiches Zubehör wie Wickeltaschen, Fußsäcke oder Sitzbezüge an.

In welchen Gruppen ist die Marke mit Kindersitzen und Babyschalen präsent?

Die Marke ist in allen Gruppen mit mehreren Modellen vertreten. Von der Babyschale der Gruppe 0+ und i-Size, über die Reboarder der Gruppe 1, bis hin zu Kombisitzen der Gruppe 1/2/3 und 2/3 finden Sie hier alles, was das Herz begehrt. Alle Produkte sind auf das jeweilige Alter Ihres Schatzes angepasst, beziehungsweise wachsen mit Ihrem Kind mit. Auf Wunsch dann auch mit ISOFIX Befestigung oder mit zusätzlichem Seitenaufprallschutz. Der Hersteller geht hier auf alle Bedürfnisse von Eltern und Kind ein.

Suchen Sie einen besonders sicheren Britax Römer Reboarder, dann wäre der Dualfix etwas für Sie. Oder soll es eine moderne i-Size Babyschale sein? Dann greifen Sie zum Baby-Safe i-Size. Vielleicht möchten Sie aber auch ein Modell, das über viele Jahre benutzt werden kann? Dann schauen Sie sich die Evolva-Modelle an. Oder soll es ein Autositz für genau eine Gruppe sein? Dann sind Sie bei den King Modellen genau richtig. Entscheiden Sie selbst!

Babyschalen von Geburt an – auf Wunsch auch mit i-Size

Britax Römer Babyschalen der Gruppe 0+ sind von Geburt an bis zu 13 Monaten geeignet. Der bewährte Baby-Safe Plus SHR II ist hier das Maß aller Dinge. Er besitzt das Britax Römer Travelsystem und ist sogar für die Verwendung in Flugzeugen zugelassen.

Wünschen Sie einen Babysitz nach der modernen i-Size Norm? Kein Problem – der Baby-Safe i-Size bietet maximale Sicherheit bei rückwärtsgerichtetem Fahren bis 13 Monate. Der Nutzungsbereich wird hier nach der Körpergröße des Babys gemessen und umfasst 40 cm bis 83 cm.

Selbstverständlich besitzt diese Britax Römer Babyschale einen Seitenaufprallschutz und in Kombination mit der optionalen Baby-Safe ISOFIX Flex Base auch eine besonders flache Liegeposition. Schonend für Babys Rücken! Natürlich ist der Baby-Safe i-Size auch voll mit dem Travelsystem kompatibel. Diese beliebte Britax Römer Babyschale mit ISOFIX ist inzwischen auch als i-Size² erhältlich.

Das 5-Punkt Gurt System am Babysitz ist state-of-the art und die gepolsterten weichen Seitenwangen bieten maximale Sicherheit und Komfort. Der Tragebügel an der Römer Kinderschale ist verstellbar und fixierbar und das integrierte Verdeck schützt vor neugierigen Blicken und bietet sogar einen UV Lichtschutzfaktor von 50+. Für Neugeborene und kleine Babys liefert der Hersteller für die Baby Autoschale ein Sitzverkleinerungskissen mit.

Sollten Sie ein Auto ohne ISOFIX Befestigungspunkte haben und wollen Sie trotzdem nicht auf den Komfort einer Basisstation verzichten, greifen Sie zur Baby-Safe Belted Base. „Belted“ bedeutet hier „mit Gurtbefestigung“. Das heißt, Sie befestigen die Basisstation mit Hilfe vom fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurt. Die Babyschale wird dann supereasy nur noch reingeklickt.

Maximale Sicherheit – Reboarder in der Gruppe 1

In der Gruppe 0+/1 ist der Premium Britax Römer Reboarder Dualfix vorherrschend. Er besitzt eine ISOFIX Basis und ist 360° drehbar. Bis zu einem Alter von 4 Jahren transportieren Sie damit Ihr Kind rückwärtsgerichtet absolut sicher – fünfmal sicherer als in einem vorwärtsgerichtetem Autositz.

Er besitzt eine verstellbare Liegeposition und einen Seitenaufprallschutz. Der Reboarder Kindersitz ist bis zu einem Körpergewicht von 18 kg geeignet. Theoretisch können Sie diesen Sitz auch ab Geburt verwenden. Allerdings ist zu bedenken, dass der Sitz durch die drehbare Basis sehr schwer ist und deshalb im Auto verbleibt. Sie verzichten also auf den Tragekomfort einer echten Babyschale mit Tragegriff.

Der Duo Plus ist ebenfalls ein klassischer Gruppe 1 Sitz. Wie der Name es schon andeutet, ist er in zwei Richtungen verbaubar. Vorwärts oder rückwärts. Der Sitz ist aber kein echter Reboarder sondern ein sogenannter Pseudo Reboarder.

Oder lieber konventionell vorwärtsgerichtet?

Möchte ihr Kind lieber nach vorne gerichtet sitzen, dann sind Sie bei den King Modellen von 9 Monaten bis 4 Jahre an der richtigen Adresse. Der King II LS besticht beispielsweise durch ein interaktives Gurtsystem und ein Autogurt Spannsystem. Außerdem besitzt er einen Licht- und Tonindikator. Die Ruheposition ist bei diesem Gruppe 1 Sitz mehrfach verstellbar. Der Gewichtsbereich umfasst 9 bis 18 kg.

Oder darfs ein Kombi für Gruppe 1/2/3 sein?

Kindersitze, die mit dem Kind bis 12 Jahren mitwachsen, nennt man gruppenübergreifende Sitze. Ein empfehlenswerter Vertreter dieser 1/2/3 Sitze ist der Britax Römer Kindersitz Evolva in seinen zahlreichen Produktionsvarianten. Er besitzt ein interaktives 5-Punkt Gurtsystem, einen Seitenaufprallschutz und eine mehrfach verstellbare Ruheposition.

Gruppe 1/2/3 Kindersitze sind von 9 bis 36 kg Körpergewicht zugelassen und decken damit das Kleinkind-, Vorschul- und Schulalter bis Ende der Kindersitzpflicht ab.

Starke Sitze in der Gruppe 2/3

Gruppe 2/3 Kindersitze decken einen Gewichtsbereich von 15 bis 36 kg und einen Altersbereich von etwa 3,5 Jahren bis 12 Jahren ab. Hier sind die Sitze aus der Kidfix Reihe der Star. Sie sind mit Frontalaufprallschutz, Secure Guard, SICT Seitenaufprallschutz und einer V-förmigen Rückenlehne für optimalen Sitzkomfort ausgestattet. Das Anschnallen im Autositz wird durch Soft-Latch Konnektoren erleichtert.

Findet sich ein „fix“ in der Bezeichnung, so deutet es auf die ISOFIX Befestigung des Modells hin. Die Sitze aus der Kid Kollektion sind außerdem in zahlreichen Farb- und Ausstattungsvarianten erhältlich. Unten haben wir die beliebtesten Modelle der Gruppe 2/3 Kid Kollektion für Sie übersichtlich in einer Liste zusammengetragen. Gehen Sie gleich auf Erkundungstour und finden Sie Ihren Favoriten!

Was ist das Besondere an Britax Römer?

Das Unternehmen hält zahlreiche Patente. Einige der innovativsten Ideen zum Thema Kindersicherheit im Straßenverkehr stammen von der Marke aus Leipheim. Hier einige davon.

  • Das Unternehmen entwickelte gemeinsam mit Volkswagen das ISOFIX System
  • brachte mit dem V-Tether System eine weitere optimierte Befestigungsmöglichkeit von Autokindersitzen auf den Markt
  • entwickelte den optimierten Seitenaufprallschutz SICT (side impact cushion technology)
  • erfand das Pivot Link ISOFIX System, das die Kräfte nach unten ableitet
  • trug in großem Maße zu der Entwicklung von Reboarder Kindersitzen bei und gilt seitdem als Spezialist auf dem Gebiet

Verschiedene Befestigungsarten für einen Britax Römer Kindersitz

Zum Befestigen von Britax Römer Babyschalen und Kindersitze gibt es mehrere Möglichkeiten.

ISOFIX: Die Basisstation oder der Kindersitz sind fest in den ISOFIX Befestigungsösen auf der Rückbank eingerastet. Die Gefahr eines falschen Einbaus ist deutlich geringer.

ISOFIX+: Der Kindersitz wird zusätzlich durch einen V-Tether Gurt an der Oberseite befestigt. So werden Aufprallkräfte besser absorbiert und die Stabilität höher.

ISOFIT: wurde speziell für Gruppe 2/3 Kindersitze entwickelt. Der Sitz wird mit ISOFIX befestigt und das Kind im Sitz durch den 3-Punkt Gurt gesichert. Ebenfalls kann auch nur der Fahrzeuggurt verwendet werden.

Mit FIT FINDER hält der Hersteller auf seiner Webseite ein praktisches Tool bereit um die Kompatibilität des Wunschmodells mit dem Fahrzeug zu prüfen.

https://www.britax-roemer.de/fitfinder

Grundsätzlich gilt, dass Universalkindersitze mit dem fahrzeugeigenen Gurt des Autos befestigt werden. Der Gurt wird durch den Kindersitz gefädelt.

Babyschalen werden rückwärtsgerichtet auf der Rückbank oder mit deaktiviertem Airbag auch auf der Beifahrerseite platziert. Der Gurt wird hier ebenfalls durch die Babyschale gefädelt und muss dafür lange genug sein.

Benutzt man eine Römer ISOFIX Base oder Belted Base für die Babyschale, wird die Basis zuerst mit ISOFIX bzw. dem Fahrzeuggurt fixiert und dann die Babyschale nur noch darauf eingerastet. Ein Farbindikator zeigt die richtige Befestigung der Schale an.

Zubehör für Kindersitze der Marke

Britax Römer hält für seine Kindersitze und Babyschalen ein umfangreiches Zubehör parat. Hier können Sie zum Beispiel zwischen verschiedenen Sommerbezügen wählen. Besonders für die Hygiene sollten die Bezüge öfters abgenommen und gewaschen werden. Für den Schutz ihrer Autositze hält der Hersteller einen Schonbezug bereit.

Die Bestseller der Britax Römer Autositze

Oben haben wir einige Produkte der Babyschalen und Kindersitze der Marke bereits kurz angerissen. Hier nochmal die Highlights dieser Britax Römer Kindersitz Bestseller.

Britax Römer Baby-Safe Plus SHR II

Highlights:

  • Gruppe 0+ Babyschale
  • SHR Einhandbedienung
  • SICT Seitenaufprallschutz
  • 9-fach einstellbare Kopfstütze
  • bis ca. 13 kg geeignet
  • Made in Germany
  • Flugzeugzulassung
  • Eigengewicht nur 4,7 kg
  • mit Gurtbefestigung
  • ISOFIX Station optional
zur Produktvorstellung
Britax Römer Dualfix

Highlights:

  • Gruppe 0+/1 Reboarder System
  • 360-Grad Drehfunktion
  • mitwachsend
  • Seitenaufprallschutz
  • Frontalaufprallschutz
  • ergonomische Liegeposition
  • bis 18 kg geeignet
  • Eigengewicht 14,7 kg
  • mit ISOFIX Basisstation
zur Produktvorstellung
Britax Römer Kidfix XP SICT

Highlights:

  • Gruppe 2/3 Kindersitz
  • mitwachsend
  • Frontalaufprallschutz – XP-PAD
  • anpassbarer Seitenaufprallschutz
  • Made in Germany
  • Hohe Rückenlehne
  • von 15 bis 36 kg geeignet
  • Eigengewicht 7,4 kg
zur Produktvorstellung

Gruppe 0+ – TOP Babyschalen der Marke im Überblick

Britax Römer BABY-SAFE PLUS SHR II

129,00 € 170,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer BABY-SAFE

94,99 € 119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Gruppe 0+/1 – Die Bestseller der Babyschalen/Kindersitze

Britax Römer DUALFIX

429,90 € 480,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer FIRST CLASS PLUS

127,99 € 200,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Gruppe 1 – Die Topseller im Überblick

Britax Römer DUO PLUS

185,69 € 250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer King II LS

229,90 € 230,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer King II

158,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer ECLIPSE

79,90 € 124,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Gruppe 1/2/3 – TOP gruppenübergreifende Sitze im Fokus

Britax Römer EVOLVA 1-2-3 SL SICT

168,90 € 215,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer EVOLVA 1-2-3 Plus

109,99 € 195,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer EVOLVA 1-2-3

114,90 € 150,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer ADVANSAFIX III SICT

263,77 € 299,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Gruppe 2/3 – Die besten Kombisitze vorgestellt

Britax Römer Kidfix 2 S

169,67 € 209,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kidfix 2 R

152,71 € 179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kid II

94,90 € 110,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer DISCOVERY SL

77,00 € 100,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kidfix XP

214,90 € 215,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kidfix XP SICT

214,90 € 215,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kidfix SL SICT

150,72 € 180,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer Kidfix SL

110,59 € 155,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Britax Römer ADVENTURE

76,55 € 79,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop