Skip to main content

✓ Nur TOP Kindersitze✓ ADAC getestete Produkte✓ Alle Daten sofort sichtbar✓ Ausführlicher Ratgeber✓ Günstige Preise

Die besten Maxi-Cosi Kindersitze und Babyschalen

Aktualisiert am 11. November 2019

Die besten Maxi-Cosi Kindersitze - RodiFix AP Der Name Maxi-Cosi ist Ihnen sicherlich schon oft begegnet. Kein Wunder, er wird von vielen Eltern ähnlich wie „Tesa“ für ein Klebeband liebevoll als Synonym für eine Babyschale und sogar Kindersitz fürs Auto verwendet. In unserer Firmenvorstellung fühlen wir dem Unternehmen auf den Zahn und beschäftigen uns mit der Firmenphilosophie, die dahintersteckt.

Anschließend stellen wir ausgewählte Maxi-Cosi Kindersitze und Babyschalen in den einzelnen Gruppen vor und gehen auch auf das Zubehör ein. Die Bestseller dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen.

Firmengeschichte

Ursprünglich stammte die Idee Autositze für Kinder zu bauen vom Niederländer Sjef van der Linden. In den USA entwickelte er im Jahr 1984 den ersten Kindersitz und brachte sodann den Kinderautositz von Amerika nach Europa. Als er damit einen riesigen Erfolg verzeichnete, wurde das Unternehmen in Helmond in den Niederlanden gegründet. Der Hauptsitz der Firma befindet sich noch heute hier.

Die Sitze wurden damals noch rückwärts im Auto auf dem Beifahrersitz montiert. Das war auch kein Problem, da es zu dieser Zeit noch keine Airbags gab. Heutzutage können Sie den Kindersitz auch auf der Beifahrerseite montieren, müssen aber hier den Beifahrer Airbag deaktivieren. Warum das so ist, erklären wir in unserem Ratgeber Kindersitz befestigen.

 

1994 wurde der Hersteller von der Dorel Inc. aus Kanada aufgekauft und das Produktportfolio wesentlich erweitert. Der Name blieb erhalten. Heute reicht die Erfolgsgeschichte des Unternehmens schon einige Jahrzehnte zurück, und die Marke gilt als einer der beliebtesten und bekanntesten Marken für Babyschalen und Kindersitze. Auch das erste weltweite 3-in-1 Travelsystem für Kindersitze wurde vom Unternehmen erfunden.

Maxi-Cosi – Eine Marke von Dorel Juvenile

Die Marke gehört heute zum Mischkonzern Dorel Industries Inc. aus Kanada. Der Konzern ist der weltgrößte Anbieter für Kinderprodukte. In Europa bekannt geworden ist Dorel vor allem durch die Fahrradmarken Cannondale und GT Bicycles und durch Kinderwägen der Marke Quinny.

Eine Untersparte des Konzerns ist Dorel Juvenile, zu der auch Maxi-Cosi gehört. Auch Safety 1st, Quinny und Baby Art gehören dazu. Marken, die in über 100 Ländern weltweit bekannt sind. Die Stärke von Dorel Juvenile liegt in der Qualität seiner Produkte, in der Vielseitigkeit und Innovationsfreude.

Firmenphilosophie

Die Mission des Unternehmens

Jeder Mitarbeiter beim Unternehmen kämpft für eine gemeinsame Mission. Jeder Mitarbeiter versteht, was es bedeutet, Eltern zu sein und sich der großen Herausforderung zu stellen aber auch gleichzeitig Riesenfreude zu haben. Alle beim Hersteller wissen, was der Familienalltag für Überraschungen bereit hält. Einen großen Stellenwert nimmt dabei die Mobilität mit Baby und Kind ein. Daher müssen Eltern sich auf Ihren Auto Kindersitz und Kinderwagen absolut verlassen können. Daran arbeitet Maxi-Cosi – Jeden Tag.

Babyschalen und Kindersitze mit viel Komfort

Nur wenn der Nachwuchs im Kindersitz komfortabel sitzt oder in der Babyschale bequem liegt, können Eltern die Autofahrt ebenfalls entspannt genießen. Dazu müssen einerseits für Babys zur Schonung des empfindlichen Rückens und der Wirbelsäule flache Liegepositionen geschaffen werden können. Andererseits muss der Sitz bei größeren Kindern so verstellbar sein, dass sie bequem aus dem Fenster schauen können.

Zusätzlich muss der empfindliche Hals- und Kopfbereich vom Baby durch eine einstellbare Kopfstütze und zusätzliche Polsterungen geschützt sein. Für den Rücken muss eine hohe Rückenlehne vorhanden sein. Und der ganze Sitz oder Babyschale muss noch besonders leicht im Auto eingebaut werden können. All diese Vorgaben erfüllt ein Kindersitz dieser Premium Marke.

Der Kinderautositz Tobi lässt sich in eine komfortable Liegeposition bringen, die Maxi-Cosi Babyschale CabrioFix und Pebble sind besonders leicht einzubauen. Die Gurte lassen sich beim Priori SPS+ nur mit einer Hand bedienen. Zusätzlich gibt es einen Seitenaufprallschutz. Alle Sitze haben einen abnehmbaren Bezug, der sich waschen lässt und auch gegen einen luftigen Sommerbezug austauschen lässt.

Für die Wünsche der Eltern immer ein offenes Ohr

Die Wünsche der Eltern spielen für das Unternehmen eine besondere Rolle. Die Marke versucht hier immer bestmöglich auf die Kundenwünsche einzugehen und bei der Entwicklung künftiger Babyschalen und Kindersitze diese auch zu verwirklichen. Der Hersteller hat für die Belange von Eltern immer ein offenes Ohr und will unterstützen und damit seine fürsorgliche Einstellung zu beweisen.

Qualität führt zu Sicherheit und vielen Testsiegen

Maxi-Cosi Kindersitze sind hochwertig, sicher und komfortabel und übertreffen sogar die strengen europäischen Vorschriften. Damit erzielen sie regelmäßig hervorragende Ergebnisse beim ADAC Test, Stiftung Warentest und Auto Bild. Hier wird die sehr gute Verarbeitung und lange Haltbarkeit der Produkte gelobt. Qualität, die man sieht – und spürt.

Um diesen Qualitätsstandard zu erreichen, arbeitet das Unternehmen mit vielen technischen Experten in den Bereichen Ergonomie, Qualität und Sicherheit zusammen. Außerdem gibt es regen Meinungsaustausch mit Experten, was Design, Stoffe und das Styling betrifft.

Auf dem Sicherheitsgebiet ist es vor allem der fortschrittliche Seitenaufprallschutz SPS, der den Kindersitzen zu sehr guten Ergebnissen beim Test verhilft. Bei einem Seitenaufprall wird die Schulter als erstes getroffen und der Oberkörper des Kindes stark und abrupt zur Seite geschleudert. Hier greift SPS ein und dämpft den Ruck sanft ab. Auf diesen Schutz können sich Eltern voll und ganz verlassen.

Maxi-Cosi Kindersitze und Babyschalen – In jeder Gruppe zu Hause

Die Marke ist in jeder Gruppe zu Hause. Vor allem bei gruppenübergreifenden Kindersitzen bietet der Hersteller eine passende Lösung an. Auch Baby sind in einer Maxi-Cosi Babyschale im Auto bestens aufgehoben. Wachsen sie aus dieser heraus, werden sie einen Gruppe 1 Kindersitz benötigen. Auch hier gibt es viele Maxi-Cosi Autokindersitze. Sind sie mit 4 Jahren auch aus diesem Sitz herausgewachsen, geht’s weiter mit einem gruppenübergreifenden Autokindersitz der Gruppe 2/3.

Hier ist das Angebot von einem Maxi-Cosi Kindersitz am größten. Die Gruppe 2/3 reicht bis 12 Jahre oder 36 kg Körpergewicht. Der Hersteller bietet eine riesige Auswahl bei Babyschalen und Kindersitzen an. Doch nur die sichersten, bequemsten und besten Produkte des Markenherstellers fanden den Weg in unser Shell4kids Sortiment. Hierbei war uns nicht nur das Ergebnis beim Test wichtig, sondern auch die Kundenzufriedenheit.

Das Maxi-Cosi mit Station FamilyKonzept

Mit diesem Konzept schafft die Marke eine gehörige Portion Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität im Alltag der Eltern. Auch lassen sich wirksam Kosten sparen. Was steckt dahinter?

Das Prinzip ist einfach. Die Ingenieure und Produktdesigner des Herstellers haben eine ISOFIX Basisstation entwickelt, die mehrere Modelle als gemeinsame Basis im Auto nutzen können. So können eine Maxi-Cosi Babyschale als erstes Modell, später ein Kindersitz der Gruppe 1 und sogar noch der Folgesitz der Gruppe 2/3 mit nur einem Handgriff auf die Basis draufgeklickt werden.

Gemeinsam bilden diese drei Sitztypen die Serie „2wayFamily“. So reist Ihr Baby und später Kleinkind von Geburt an bis zum 12. Lebensjahr absolut sicher. Los geht’s mit der Maxi-Cosi Autoschale für Babys Pebble Plus (bis 9 Monate), danach folgt der Gruppe 1 Kindersitz 2way Pearl (bis 4 Jahre) und danach der Rodifix (bis 12 Jahre). So hat sich der Hersteller Gedanken gemacht, wie man Sicherheit und Geld sparen sinnvoll vereinen kann. Echt cool, finden wir von Shell4kids.

Die Basisstation besitzt dabei ein intelligentes Warnsystem, das Eltern vor falscher Installation der Babyschale und Kindersitze warnt und gleichzeitig die korrekte Installation akustisch und visuell quittiert.

Gruppe 0+ (Babyschalen)

Alle Maxi-Cosi Babyschalen der Gruppe 0+ werden mit einem Sitzverkleinerungskissen geliefert. Dieses Polster umschließt kleine Babys und Neugeborene, so dass diese nicht in der Babyschale umherrutschen. Das empfindliche Knochengerüst wird so optimal geschützt und der Säugling wohlig eingebettet. Später, wenn das Baby die Babyschale voll ausfüllt, lässt sich das Kissen einfach entnehmen.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt der Seitenaufprallschutz, der bei einem Seitenaufprall die Kräfte ableitet und den Stoß wirksam abdämpft. Ihr Baby ist so noch besser geschützt. Babyschalen dieser Gruppe sind bis 13 Monate und 13 kg geeignet.

Das Tolle an den Babyschalen und damit ihr großer Vorteil ist der verstellbare Tragebügel. Für die heißen Tage bieten sie einen Sonnenschutz, praktische Wechselbezüge und Becherhalter. Offensichtlich sind jedoch manche Kunden nicht mit allen Babyschalen gleichermaßen zufrieden, haben wir in unseren umfangreichen Recherchen festgestellt.

Aus der großen Auswahl der Maxi-Cosi Babyschalen haben aus diesem Grund lediglich drei Modelle unsere anspruchsvollen Kriterien bestanden. Die Maxi-Cosi Babyschale Pebble, Citi und das neuste i-Size Modell Rock.

Die beliebte Babyschale Pebble besitzt das tolle Easy-in Hosenträger Gurtsystem. Hier lässt sich das Baby leichter in die Schale hineinlegen, da der Gurt automatisch zur Seite klappt. Natürlich besitzt die Pebble auch den SPS Seitenaufprallschutz und sogar eine Flugzeugzulassung.

Auch die Citi Babyschale besitzt eine Flugzeugzulassung. Ein tolles Gimmick der Citi Babyschale ist, dass sogar ein extra Windelfach vorhanden ist. Seitenaufprallschutz? Aber klar doch!

Relativ neu auf den Markt ist die Babyschale Rock. Anders als die Pebble und Citi ist diese nicht der Gruppe 0+ zuzuordnen sondern der neuen i-Size Norm. Auch diese Schale darf im Flugzeug verwendet werden. Was genau diese Norm bedeutet, finden Sie in unserem großen Ratgeber Was ist i-Size? Alles was Sie zum Standard wissen müssen!

Große Stärke vom Maxi-Cosi Sitz – das niedrige Gewicht

Besonders beim Gewicht ist die Premiummarke unübertroffen. Der Hersteller schafft es auf wundersame Weise absolut sichere und komfortable Babyschalen herzustellen, die auch noch dazu federleicht sind. So wiegt die Maxi-Cosi Babyschale Citi nur 3,25 kg und die luxuriöse Rock Kinderschale nur 3,9 kg. Hier können sich andere Hersteller eine Scheibe abschneiden.

Gruppe 1

Sitze der Gruppe 1 sind von 9 Monaten bis 4 Jahre gedacht. Das Gewicht des Kindes darf hierbei zwischen 9 bis 18 kg liegen. Der Hersteller hält hier einige Sitze bereit.

Der Maxi-Cosi Autositz Tobi besitzt ein innovatives Gurtsystem. So wird der Ein- und Ausstieg wahrhaftig zum Kinderspiel. Eine Kontrollanzeige sorgt für zusätzliche Sicherheit. Sie bestätigt, wenn Ihr Kind korrekt angeschnallt wurde. Der Seitenaufprallschutz ist hier natürlich auch vorhanden.

Der große Vorteil beim sehr beliebten Priori SPS+ ist, dass er sich in vier verschiedene Sitz- bzw. Liegepositionen verstellen lässt. So lässt es sich für Ihren kleinen Sprößling perfekt entspannen und einschlummern. Seitenaufprallschutz ist bei diesem Kindersitz natürlich auch an Bord. Wie ihn fast alle Maxi-Cosi Kinderautositze bieten.

Autokindersitze als Reboarder bietet Maxi-Cosi ebenfalls zum kaufen an. Mit dem AxissFix mit ISOFIX oder dem normalen Axiss, fährt Ihr Baby darin rückwärtsgerichtet bis zu fünf Mal sicherer als mit einem vorwärtsgerichtetem Sitz.

Gruppe 2/3

In der Gruppe 2/3 sind es die verschiedenen Rodi Modelle, die den Ton angeben. Sie sind in mehreren Ausstattungsvarianten erhältlich und wahlweise mit ISOFIX oder nur Gurtbefestigung zu kaufen. Sitze der Gruppe 2/3 sind von 15 bis 36 kg Körpergewicht geeignet. Sie können von etwa dreieinhalb Jahren bis Ende der Kindersitzpflicht, also bis 12 Jahre eingesetzt werden. Details zu diesen Sitzen finden Sie bei unseren jeweiligen Beschreibungen in den Produktvorstellungen.

Wie werden die Kindersitze der Marke befestigt?

Bei der Befestigung der Babyschalen und Autokindersitze haben Sie die Möglichkeit zwischen einer konventionellen Befestigung mit dem Fahrzeuggurt oder Sie wählen die komfortablere und schnellere ISOFIX Befestigung. Nähere Informationen zu dieser Befestigungsart erhalten Sie in unserem ausführlichen Ratgeber Was ist ISOFIX? Alles zum System verständlich erklärt!

Insbesondere bei den Babyschalen gestaltet sich die Gurtmethode als umständlich, da der Gurt sehr genau durch die Babyschale geführt werden muss. Hier gibt es zusätzlich noch die Luxusvariante mit einer ISOFIX Basisstation, die wir Ihnen absolut empfehlen können. Besitzt ihr Auto keine ISOFIX Ösen? Auch kein Problem, die recht günstige FamilyBase lässt sich auch mit dem Gurt befestigen.

Mit der FamilyFix Basisstation können dann auch ausgewählte Sitze der Anschlussgruppen befestigt werden. Geeignete Babyschalen/Kindersitze für FamilyFix sind der CabrioFix und Pearl. Babyschalen werden ausschließlich rückwärtsgerichtet im Fahrzeug montiert, Kindersitze in der Regel vorwärts – es sei denn Sie haben einen Reboarder. Das Kind wird bei den Kindersitzen immer mit dem fahrzeugeigenen 3-Punkt-Gurt gesichert. Bei Babyschalen existiert ein eigener Hosenträgergurt.

Reiche Zubehörauswahl – Bei der Premium Marke inklusive!

Die Marke bietet auch umfangreiches und nützliches Zubehör zu kaufen an. Dazu gehören zum Beispiel ein Fußsack für den Winter oder für den Sommer ein Becherhalter. Für Babyschalen ist ein Regenschutz und Mückenschutznetz sinnvoll. Auch bei den Sitzbezügen bietet der Hersteller eine große Auswahl. Hat Ihr Schatz mal gekleckert? Kein Problem. Die Bezüge lassen sich leicht waschen und sind im Handumdrehen ausgewechselt.

Farbenfroher Autokindersitz – Auch kein Problem

Lieben Ihre Kleinen oder Sie es bei der Autoschale farbenfroh? Kein Problem für Maxi-Cosi. Die Kinderautositze und Babschalen gibt es in mehreren trendigen Bezügen wie rosa, rot, blau, schwarz, pink, beige oder braun zu kaufen. So passt der Maxi-Cosi Autokindersitz immer perfekt zum Interieur und wird Ihrem – und wichtiger – dem Geschmack Ihres kleinen Sprößlings gerecht.

Der Maxi-Cosi Autositz Adapter – Multifunktionales Travelsystem

Mit diesem praktischen Adapter wird die Babyschale auf das Kinderwagen Gestell gesetzt. Das hat den großen Vorteil, dass Sie Ihr Kind zum Wechsel auf den Kinderwagen nicht aufwecken müssen, wenn es gerade schläft. Gerade beim Einkaufen ein unschätzbarer Vorteil.

Nicht nur Kinderwägen der eigenen Marken sind kompatibel, auch viele andere Hersteller nutzen den Adapter quasi als Standard und passen ihre Kinderwägen und das Fahrgestell darauf an. Folgende Babyschalen sind mit dem Adapter kompatibel

  • Citi, Citi SPS
  • CabrioFix
  • Pebble, Pebble Plus
  • Rock

Sie passen mit dem Adapter auf Kinderwägen von

  • Britax
  • Quinny
  • Cybex
  • Kiddy

Die obige Auflistung stellt nur eine Auswahl dar und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Die Bestseller der Kinderautositze und Babyschalen

Maxi-Cosi Rock

Highlights:

  • i-Size Babyschale
  • ISOFIX Base erhältlich
  • Seitenaufprallschutz
  • kompatibel zum Maxi-Cosi Travelsystem
  • bis ca. 13 kg geeignet
  • Eigengewicht nur 3,9 kg
  • Flugzeugzulassung
  • mit Gurtbefestigung
zur Produktvorstellung
Maxi-Cosi Tobi

Highlights:

  • Gruppe 1 Kindersitz
  • mitwachsend
  • Farbige Kontrollanzeige
  • 5 bequeme Sitz- und Ruhepositionen
  • Federgespanntes Gurtsystem
  • bis 18 kg geeignet
  • Eigengewicht 8,75 kg
zur Produktvorstellung
Maxi-Cosi Rodi SPS

Highlights:

  • Gruppe 2/3 Kindersitz
  • mitwachsend
  • Side Protection System
  • Einfache Höheneinstellung
  • von 15 bis 36 kg geeignet
  • Eigengewicht nur 3,4 kg
  • mit Gurtbefestigung
zur Produktvorstellung

Maxi-Cosi Kindersitze – Die Preise und Fazit

Maxi-Cosi gehört zu den Premiummarken unter den Babyschalen und Kindersitzen. Aus diesem Grund sind die Produkte der Marke auch nicht ganz billig. Die Qualität jedoch spricht für sich. Ihr Kind soll sich während der Autofahrt wohlfühlen und perfekt geschützt sein. All diese Ansprüche erfüllt ein Kindersitz von Maxi-Cosi mit ISOFIX oder auch ohne. Dasselbe gilt für eine Babyschale der Premiummarke.

Wir haben bewusst nur die besten Babyschalen und Kindersitze in unserem Programm. Aber selbst hier gibt es noch viele verschiedene Modelle, die genau auf verschiedene Bedürfnisse abgestimmt sind.

Damit Sie hier noch durchblicken, stellen wir in unseren Kurzbeschreibungen und Produktvorstellungen ausgewählte Produkte vor, versorgen Sie gerne mit wichtigen Daten zum Sitz und geben Tipps für die Bedienung. So hoffen wir, Ihre Kaufentscheidung für ein bestimmtes Produkt zu erleichtern.

Und nun wünschen Ihnen wir von Shell4kids viel Spaß beim Stöbern. Sie werden garantiert „Ihren“ Maxi-Cosi Autositz oder Babysitz günstig finden und können ihn dann auch online günstig kaufen.

Die neue i-Size Norm – TOP Kindersitze im Überblick

Maxi-Cosi Pebble Plus

219,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Pearl Smart i-Size

229,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Pearl One i-Size

265,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Kore i-Size

218,72 € 239,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rock

133,32 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi AxissFix

329,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Die besten Babyschalen der Gruppe 0+

Maxi-Cosi CabrioFix

119,99 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Citi

73,90 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Pebble

150,00 € 189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Die besten Kindersitze der Gruppe 1

Maxi-Cosi Priori SPS+

103,00 € 189,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Tobi

185,31 € 279,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rubi XP

134,99 € 179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Axiss

243,98 € 289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Pearl

199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi TobiFix

185,12 € 229,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop

Die besten Kombimodelle der Gruppe 2/3

Maxi-Cosi RodiFix AirProtect

122,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rodi XP

86,72 € 99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rodi XP Fix

102,98 € 149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rodi AirProtect

99,99 € 139,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop
Maxi-Cosi Rodi SPS

101,37 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Shop